Schwimm-AG

Unsere Schwimm-AG für Schüler/innen der Klassen 1 – 4 findet jeden Dienstagnachmittag von 14.45 Uhr bis 16.45 Uhr statt. Sie wird von zwei Schülermüttern und einem Lehrer der Schule geleitet. Die Kinder werden um 14.45 Uhr bei der Betreuung abgeholt und dann gehen wir gemeinsam zum Hallenbad. Kinder, die an der AG teilnehmen, jedoch über Mittag nach Hause gehen, können sich direkt am Hallenbad mit uns treffen.

Schwimm-AG Schwimm-AG

Nach dem Duschen sind wir im ersten Teil gemeinsam im kalten Nichtschwimmerbereich zum gemeinsamen Spielen im Wasser. Die Anfänger werden spielerisch an das Element Wasser herangeführt. Kinder, die bereits schwimmen können, vertiefen ihr Können im Spiel miteinander. So kann jeder vom anderen lernen. Es macht den Kindern Spaß, ihre eigenen besonderen Fähigkeiten den anderen Kindern zu zeigen. Dadurch wächst jedes Kind innerhalb der Gruppe an den anderen Spielkameraden.

Zu unserer Ausrüstung gehören Schwimmnudeln, Wasserbälle, Schwimmbretter, Tauchringe, andere Tauchgegenstände und vieles mehr. Die Kinder dürfen eigene Gegenstände fürs Wasser, wie zum Beispiel Schwimmbrillen, Taucherbrillen, Schnorchel und Spielsachen mitbringen. Nach dem freien Spielen bieten wir die Möglichkeit in tiefere Gefilde abzutauchen, zu springen, Bahnen zu schwimmen oder auch einfach nur im Wasserbecken zu entspannen.

Alle Kinder dürfen, zusätzlich begleitet durch die Bademeister, verschiedene Schwimmabzeichen ablegen. Stolz können hier jedes Schulhalbjahr viele Kinder ihre Fortschritte im Wasser präsentieren. Ein Ansporn für die anderen AG-Kinder.

Nach einer schönen, für alle entspannenden Stunde im Wasser heißt es kurz nach 16 Uhr wieder ab unter die Dusche. Zwischen 16.35 Uhr und 16.45 Uhr können die Kinder im Foyer des Hallenbades abgeholt werden.

 

Herzliche Grüße aus der Schwimm-AG!