Die Schulleitung

Eine selbstverwaltete Schule braucht neben der beschlussfassenden Lehrerkonferenz auch einen Ausschuss, der viele Aufgaben und Problemstellungen rasch bearbeiten kann und somit die Konferenz entlastet. Im Sinne einer besseren Transparenz von Entscheidungsabläufen und in Übernahme von Prozessverantwortlichkeit leistet das vierköpfige Schulleitungs-Gremium seine Arbeit und erstattet der Schulführungskonferenz wöchentlich darüber Bericht. Seine Mitglieder werden von der SFK bestellt bzw. bestätigt. Die SFK kann die Schulleitung bei einzelnen Aufgaben auch mit Entscheidungsbefugnissen ausstatten.

Die Schulleitung trifft sich wöchentlich am Mittwoch zu ihrer Arbeitssitzung. Die Mitglieder sind außerdem in ständigem Kontakt mit dem Bereich Sekretariat/Geschäftsführung/Vorstand. 

Derzeit setzt sich die Schulleitung aus folgenden Persönlichkeiten zusammen:

Frau Lahoz de Escobar, Frau Brülhart, Herr Wiese, Frau Hartmann.

Die Schulleitung sieht sich als Ansprechpartner für Eltern, Kollegen, Schüler und Außenstehende, die sich mit einem Anliegen an die Schule wenden.