Baueinsatz für neue Spielgeräte

Neue Spielgeräte auf dem Schulgelände

Zusammen mit der Firma „KuKuk“ haben die 9. und 10. Klasse nach den Angaben der Stuttgarter (Schul-)Gartenbaufirma einen Kletterparcours neben dem Kleinspielfeld gebaut: Baumstämme ragen in den Himmel, in Bodennähe angedockte Stämme locken zum Balancieren und Springen, mittendrin eine massive Wippe. Alles ist tief einbetoniert in das wellige Gelände, kunstgerecht verbunden und vom TÜV abgenommen.

Weiterlesen...

Eurythmiemärchen 2016

Eurythmiemärchen der 7. Klasse "Schneeweißchen und Rosenrot"

Mittwoch, 11.05.2016 - 19:00 Uhr

Schneeweißchen und Rosenrot

Liebe Eltern und Freunde, zum Eurythmiemärchen der 7. Klasse möchten wir Sie alle sehr herzlich einladen! Wir haben tüchtig daran gearbeitet und freuen uns, Sie zahlreich zur einmaligen Aufführung von Schneeweißchen und Rosenrot zu begrüßen.
im Namen der 7. Klasse: Frau Warning und Herr Singer

Klassenspiel der 8. Klasse 2016

Die 8. Klasse spielt "Die rote Zora"

Donnerstag, 28.04.16 - 19.30 Uhr
Freitag, 29.04.16 - 19.30 Uhr

Klassenspiel der 8. Klasse

Die 8. Klasse lädt ein zu ihrem Theaterstück: "Die rote Zora und ihre Bande" nach einem Roman von Kurt Held.

Alles geschah in der kleinen kroatischen Stadt Senj am Adriatischen Meer. Dem armen Branko Babitsch ist die Mutter verstorben, und seinen Vater, ein fahrender Geiger, hat er schon seit vielen Jahren nicht mehr gesehen. Was soll er tun? Wohin soll er gehen?

Die Bewohner der Stadt schicken ihn zu seiner Großmutter der alten "Hexe" Kata. Wird sie den
Jungen zu sich aufnehmen oder gar "verhexen"? Was alles mit Branko in der kroatischen Stadt Senj geschieht und warum ihn plötzlich das Mädchen mit den feuerroten Haaren aus der Patsche hilft, wer die Uskoken waren, warum die Frau des Bäckers ein Geheimnis hat und warum es wichtig ist ein
ehrliches Leben zu führen, erfahren die Zuschauer beim Klassenspiel "Die rote Zora".

Der Eintritt ist frei.

Abschlussspiel der 12. Klasse

"Frühlingserwachen"
von Frank Wedekind

Klassenspiel der 12. Klasse

Das Stück handelt vom Erwachsenwerden und den Gefühlen, Veränderungen und inneren Konflikten, die damit verbunden sind. Erschwert wird dies durch die Unaufgeklärtheit und Unwissenheit der Jugendlichen. Im Mittelpunkt stehen die Charaktere Melchior, Wendla und Moritz. In ihnen spiegeln sich unterschiedliche Erziehungsmethoden und Entwicklungsstände wider. Der eine gefühlskontrolliert und aufgeklärt, der andere unsicher und unter ständigem Leistungsdruck und zuletzt das unaufgeklärte naive Mädchen.

Das Stück wurde in die heutige Sprache und Zeit versetzt.

Termine:

21.10.2015 - 19:30 Uhr im Saal
23.10.2015 - 19:30 Uhr im Saal

8. Klass-Spiel 2015

Klassenspiel der 8. Klasse

 

8. Klass-Spiel 2015

Donnerstag, 21.05.2015 - 19:30 Uhr
und
Freitag, 22.05.2015 - 19:30 Uhr
im Saal

Weiterlesen...